Sippungsfolge a.U. 162/163

Für die Teilnahme an unseren Sippungen
gilt die Corona Schutzregelung 2 G (Geimpft – Genesen)

Bitte beachten: Volle Rüstung
* mit Bandelier
** mit Festgewams (schwarzer Zwirn)
*** mit Rauchrock

Sippungsbeginn Glock 8 d.A. (falls nicht anders angegeben) in der Sigiburg

Windmond

Freitag 05.11.
2954
Windmond Schlaraffiade
Ahallafeyer**

Auch wenn der Freund nicht wiederkehrt,
wird er immer bei uns sein.
Neigt Euer Haupt und senkt das Schwert
tief vor dem Ahallaschreyn.

Freitag 12.11.
2955
Pilgersippung
Turney um die Florestan-Kette
Reychseinritt d.h.R Dusseldorpia

Hier wendet sich der Gast mit Staunen:
“Elise“ dröhnt aus zwölf Posaunen,
im Himmel jubelt Ludwig van,
Jan-Wellem tanzt feurig Cancan.

Freitag 19.11.
2956
Wir singen Schlaraffenlieder
Verleihung des Rhein-Ruhr-Vagabunden
Reychseinritt d.h.R. Bochumensis

Die Jugend darf sich ehren lassen.
Was könnte besser dazu passen
Als Bochumensis‘ zarte Stimmen,
die froh das hohe C erklimmen.

Dienstag, den 23.11.
Reychsausritt z.h.R Elberfeldensis
(Turney um den Bolzebub-Humpen)

Selbst Mina, hinten blank gerieben,
sie würde diesen Humpen lieben

Freitag 26.11.
2957
GU Rtt Fadenfroh, Lord Skiffle, RatzFatz

IHR seid uns wert, Ihr seid uns teuer!
Ihr geht für dieses Reych durchs Feuer!
Ob swingend, quellfrisch, blitzschnell, smart?!
IHR überzeugt auf EURE Art!