Sippungsfolge a.U. 163/164


Für die Teilnahme an unseren Sippungen gilt die Corona Schutzregelung 2 G (Geimpft – Genesen)

Bitte beachten: Volle Rüstung
* mit Bandelier
** mit Festgewams (schwarzer Zwirn)
*** mit Rauchrock

Sippungsbeginn Glock 8 d.A. (falls nicht anders angegeben) in der Sigiburg

Mit meiner Teilnahme an Sippungen des hR Truÿmannia erkläre ich mein Einverständnis von Bildaufnahmen meiner Person sowie zur Verwendung und Veröffentlichung
solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über das Leben in Schlaraffia®.

Den Vorhang auf, das Spiel beginnt.
Auf los geht ́s los, die Zeit verrinnt.

Freitag 10.02.
2982
Wir singen Schlaraffenlieder

Drum singe, wem Gesang gegeben.
Wem nicht, der singe trotzdem mit!
Gesang ist im Schlaraffenleben
so eine Art „sozialer Kitt".

Freitag 17.02.
2983
Wenn es Nacht wird in Westfalen (und Paris)
Die goldenen 20er

Fällt Mondesglanz auf Seine und Ruhr,
erwacht die Liebe - et l'amour,
doch während Jaques die Herzen bricht,
sticht Jupp die Karte für die Schicht.

Dienstag, den 21.02.
Reychsausritt z.h.R. Duisbargum

Burg Rheintrutz thront am Vater Rhein
mit Freuden reiten wir dort ein,

denn sieht sie auch recht trutzig aus,

fühlt man sich drinnen wie zuhaus.

Freitag 24.02.
2984
Großkristall zum GU Rt Bummelfechs ***

„Reychsgedächtnis“, „Fexprägnant“
seien beispielhaft genannt
aus dem Füllhorn der Meriten!
Wer sind Eure Favoriten?

Samstag 04.03.
2985
Freundschaftssippung Sprengel 3
in Funktion d.h.R. Ossenbrugga
Glock 6 d.A.

Der neue Fürst ist längst im Ambt.
Nun ziemt sich, dass wir allesamt
dem bisher so Geduldigen
in aller Demut huldigen.