Sippungsfolge a.U. 162/163


Für die Teilnahme an unseren Sippungen gilt die Corona Schutzregelung 2 G (Geimpft – Genesen)

Bitte beachten: Volle Rüstung
* mit Bandelier
** mit Festgewams (schwarzer Zwirn)
*** mit Rauchrock

Sippungsbeginn Glock 8 d.A. (falls nicht anders angegeben) in der Sigiburg

Freitag 22.10.
2952
Ritterschlag Jk Gottfried, Thorsten und Uwe ***

Theremin, Kamm, Ukulelen
feiern Junkerns Abgesang!
Lauthals jubeln 1000 Kehlen:
„Ritterstand, welch fürnehmb Klang!“

Freitag 29.10.
2953
Leben und Laben

Hört Ihr „In vino veritas“
denkt Ihr an Labsal und an Spaß.
Die Wahrheit zeigt Euch -wie gemein-
das Dasein kann süßsauer sein.

Freitag 05.11.
2954
Windmond Schlaraffiade
Ahallafeyer**

Auch wenn der Freund nicht wiederkehrt,
wird er immer bei uns sein.
Neigt Euer Haupt und senkt das Schwert
tief vor dem Ahallaschreyn.

Freitag 12.11.
2955
Pilgersippung
Turney um die Florestan-Kette
Reychseinritt d.h.R Dusseldorpia

Hier wendet sich der Gast mit Staunen:
“Elise“ dröhnt aus zwölf Posaunen,
im Himmel jubelt Ludwig van,
Jan-Wellem tanzt feurig Cancan.

Freitag 19.11.
2956
Wir singen Schlaraffenlieder
Verleihung des Rhein-Ruhr-Vagabunden
Reychseinritt d.h.R. Bochumensis

Die Jugend darf sich ehren lassen.
Was könnte besser dazu passen
Als Bochumensis‘ zarte Stimmen,
die froh das hohe C erklimmen.