Swinging Christmas

Ein Weihnachtskonzert mit Beverly Daley (Gesang) und den Up-Town-Four aus Essen 

Zur musikalischen Bandbreite vieler Jazzmusiker gehört ein Programm mit internationalen Weihnachtsliedern. Da haben z.B. Louis Armstrong, Oscar Peterson und Frank Sinatra gute Vorarbeit geleistet.
Nun kommt die bekannte jamaikanische Jazzsängerin Beverly Daley mit einem Programm nach Dortmund, das diese Tradition aufgreift. Begleitet wird sie von den Up-Town-Four, einer bühnenerfahrenen Jazzgruppe aus Essen mit den Instrumenten Tenor-/Sopransaxofon,‚ Klavier, Kontrabass und Schlagzeug.

Die Musiker der Up-Town-Four sind seit vielen Jahren in deutschen und europäischen Jazzszenen aktiv. Ihr Herz haben sie an Swing und Mainstream-Jazz verloren. Heute erlebt diese Musik nicht nur in den großen Städten der USA ein Comeback . Auch in Europa werden swingende und jazzige Interpretationen bekannter Melodien immer beliebter.

Beverly Daley

Beverly DaIey ist die ideale Sängerin für dieses Programm. Ursprünglich aus Jamaika stammend, hat sie sich seit einigen Jahren in Europa niedergelassen. Als Sängerin entfaltet sie mit Temperament und jazziger Musikalität ihre umfangreichen stimmlichen Möglichkeiten. Und sie spricht die Zuhörer unmittelbar an. Man merkt sofort, sie liebt die Nähe zum Publikum.
Das Konzert soll Gelegenheit bieten, sich in der Vorweihnachtszeit der süßlichen Klangberieselung in den Shopping-Centern zu entziehen, in kultivierter Atmosphäre swingenden Interpretationen zu lauschen und zudem noch Interessantes über das eine oder andere Weihnachtslied zu erfahren.

Beverly Daley, voc.
Stephan Achenbrenner, sax
Werner Geck, piano
Leonard Jones, b
Hans G. Laaks, dr

Sonntag, den 03 Dezember 2017, 11:00 Uhr (Einlass: 10:30 Uhr)
Sigiburg der Schlaraffia Truymannia
Dortmund-Hörde, Wiggerstraße 5, Eingang Schultenstraße 1
Tageskasse Eintritt: 10 €